Mein kleiner Traum ging in Erfüllung

Benutzeravatar
Franz54
Beiträge: 45
Registriert: Mo 20. Apr 2020, 10:12
Wohnort: 82377 Penzberg
Kontaktdaten:

Mein kleiner Traum ging in Erfüllung

Beitrag von Franz54 »

Da möchte ich mich schon mal hier melden, weil ich ja auch seeeeehr gerne Motorrad fahre. Ich hatte meinen Motorradschein zwar schon mit 18 Jahren gemacht, aber erst mit 55 Jahren habe ich mir da einen kleinen Traum erfüllt. Da hatte ein Nachbar eine BMW R1200C (Crouser) mit der ich immer mal wieder fahren durfte. Da wurde mir klar, was mir fehlt :()-():

Ja, dann kam mein Moped her. Eine BMW R1150RT. Dieses "RT" steht bei mir für Rentner (T)Chopper Bild Sie hat eine wunderbare Wind und Wetter Verkleidung, das ist für mich ideal.

Ich habe mir seeeehr schwer getan, weil ich erst mit dem Alter angefangen habe zu fahren, aber schön langsamm klappts. Ich bin kein Heizer am Moped, aber das will ich auch nicht. Mir macht es Spass gemütlich zu fahren, und dabei gute Musik zu hören. Ich brauche nicht den "Sound" aus dem Auspuff (das ist für mich Lärm und Körperverletzung), sondern lieber aus den Lautsprechern Musik der 70ger und 80ger Jahre. Das ist meine Welt. :oo:

Ich schraube auch selber, weil ich einfach nicht mehr das nötige Geld habe. Also werden so kleine Dinge wie Ölwechsel, Bremsenwechsel, u.s.w. selber gemacht. Ich schraube schon seit meiner Jugendzeit an den Autos, daher geht das schon sehr gut. Jetzt habe ich schön langsam ein Problem, weil meine Knochen nicht mehr so mitspielen. Da ich nicht mehr so leicht zur Arbeit runter komme, muss die Arbeit zu mir rauf kommen. Daher ist eine Hebebühne geplant. Mal schauen ob da gelegentlich was geht. Mit dem Auto gehe ich in eine Werkstatt inder man sich die Hebebühne ausleihen kann. Dann komme sogar ich noch unters Auto rein. :(oo):

Zurück zu „Treffen zum Motorradschrauben oder Ausfahrten mit dem Moped“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast