Mobile Spannungsversorgung mit Akkubatterie 3,3 bis 5,0 Regelbar

Fertige Geräte mit Bilden, Schaltungen, Programmen vorstellen.
Antworten
Benutzeravatar
Admin
Administrator
Beiträge: 760
Registriert: Mo 20. Apr 2020, 09:47
Wohnort: 82441 Ohlstadt
Kontaktdaten:

Mobile Spannungsversorgung mit Akkubatterie 3,3 bis 5,0 Regelbar

Beitrag von Admin »

Ich habe mit mal zwei Akkus 18650 besorgt und nen Balancer dazu um sie pfleglich behandeln zu können. Eigentlich einfach nur, um damit mal bischen was testen zu können. Und beim testen mit dem Material ist mir das folgenden Projekt in den Sinn gekommen. Naja, Projekt ist vielleicht eine etwas hochtrabende Bezeichnung, für diese Kleinigkeit. Aber ich finde es jedenfalls brauchbar, wenn man dauernd mit solchen Versuchsaufbau-Konsolen arbeitet, wie ich es mache. Da ist man gerne etwas beweglicher beim testen.

Ich habe mir heute mal schnell einen Akkuversorgung für meine Versuchsaufbauten gemacht. Alle meine Versuchsaufbau-Konsolen habe zur Stromversorgung hinten eine Holbuchse, über die ich meine Spannungsversorgung bekomme. Am Tisch über eine feste Spannungsversorgung, oder Tragbar über ein 5 Volt Steckernetzteil, und jetzt auch Tragbar über ein kleines Gerät aufladbar mit Akkus, aus dem eine fest eingestellte Spannung 5 Volt 2,5 Ampere auf enen Holstecker rauskommt. Ich könnte auch deutlich höher gehen mit dem Strom, aber ich brauche nicht mehr als die 2,5 Ampere. Die Akkus bringen bis 5,2 Ampere. Dem hier verwendeten DC/DC Regler würde ich aber ohne Zusatz-Kühlung nur 3 Amper zumuten. Ich habe da zwei 3,7V 2600mAh 5,2A Lithium Ionen Akkus eingebaut, mit 2S 8A 7.4V 8.4V Balance Li-ion Lipo Lithium 18650 Battery BMS Protection Board. Wie unten am Bild links zu sehen. Diese Box ist 11 x 11 x 6,5cm und es handelt sich um einen ganz normalen Klemmkasten für Elektroinstallation, wie man ihn in jedem Baumarkt bekommt. Im Video hier unten sieht man das Ergebnis meiner Bastelstunde. :(V):

Hier mal die Schaltung:
.
Mobile Spannungsversorgung Regelbar.JPG
Mobile Spannungsversorgung Regelbar.JPG (178.59 KiB) 429 mal betrachtet
Ich habe noch einen kurzen Video dazu gemacht. Den muss ich noch 90 Grad drehen. Aber habe gerade nicht die Zeit. Mache ich die nächsten Tage. Man kann ihn ja trotzdem anschauen.

Benutzeravatar
Admin
Administrator
Beiträge: 760
Registriert: Mo 20. Apr 2020, 09:47
Wohnort: 82441 Ohlstadt
Kontaktdaten:

Re: Mobile Spannungsversorgung mit Akkubatterie 3,3 bis 5,0 Regelbar

Beitrag von Admin »

Die Techischen Daten vom Balancer:

1. Modell: HX-2S-JH10
2. Größe: 40 * 17 * 3,5 mm
3.Oberer Arbeitsstrom: 8A
4.Oberer Momentanstrom: 10A
5.Ruhestrom: < 10uA
6. Innenwiderstand: < 300 mΩ
7. Ladespannung: 8,4 V-9 V
8. Oberer Ladespannungsbereich: 4,25-4,35 V ± 0,05 V
9. Unterer Entladungsspannungsbereich: 2,5-3,0 V ± 0,05 V
10. Arbeitstemperatur: -40 --- + 50 ℃
11. Lagerbedingungen: -40 - +80 ℃
12. Effektive Lebensdauer: > 50000 Stunden
13. Kurzschlussschutz: Ja, Ladewiederherstellung erforderlich
14. Ausgleichsstrom: 58mA

Verdrahtungsanschluss:
B+ : an Batterieplus Batterie 1 anschließen
B- : an Batterieminus Batterie 2 anschließen
MB : An den Verbindungspunkt zwischen Batterie 1 und Batterie 2 anschließen
P+ : Verbinden mit Lade-/Entlade-Positiv (Eingang/Ausgang +)
P- : Verbinden mit Lade-/Entlade-Minus (Eingang/Ausgang -)

Die Verwendeten Akku-Batterien sind in dem Link hier.

Beachten Sie immer die Angaben des Herstellers. Lithiumzellen dürfen nur mit Sicherheitselektronik verwendet werden.
2xSamsung SDI 18650 30Q - 3000 mAh - 3,7 V - max. 15/20 A LI Batterien
Lithium Zellen dürfen nur mit Schutzelektronik betrieben werden! Bitte beachten Sie, dass Lithium Zellen nur durch autorisiertes Fachpersonal verwendet werden dürfen.


Laden dieser verwendeten Batterien, über den verwendeten Balancer:
Ladespannung 8,4 bis 9 Volt, Ladestrom max. 3 Ampere

Benutzeravatar
Admin
Administrator
Beiträge: 760
Registriert: Mo 20. Apr 2020, 09:47
Wohnort: 82441 Ohlstadt
Kontaktdaten:

Re: Mobile Spannungsversorgung mit Akkubatterie 3,3 bis 5,0 Regelbar

Beitrag von Admin »

LCD Display Adjustable Step Down Constant Voltage Current Buck Module 5A 12A

Die Daten vom DC / DC Wandler für 4,5 Ampere :
Daten von der oben verlinkten Seite:
Beschreibung:
Eingangsverpolungsschutz, ja
LCD kann Eingangs- und Ausgangsspannung, Eingangs- und Ausgangsstrom anzeigen;
Hoher Wirkungsgrad über 93%, großer Strom, geringe Wärmeentwicklung, mögliche Regelung der Ausgangsspannung 1,2-32 V, Konstantstromwert von etwa 0-4,5 A, geeignet für Bürostrom, Hochleistungs-LED-Konstantstromantrieb, Laden von Lithiumbatterien und so weiter.

Spezifikationen:
Eingangsspannung: 6,5-36 Volt
Ausgangsspannung: 1,2-32 Volt, Werkseinstellung 5 V.
Ausgangsstrom: Kann lange Zeit stabil bei 3,5 A arbeiten und bei besserer Kühlung etwa 4,5 A erreichen (einstellbarer Grenzstrom beträgt etwa 4,2-4,5 A).
Ausgangsleistung: natürliche Wärmeableitung 50 W (weniger als 3,5 A), verbesserte Wärmeableitung 75 W
Spannungsanzeige: Auflösung 0,05 V, Bereich 1,2-32 V, Genauigkeit von ca. ± 0,1 V (Genauigkeit erfordert sorgfältiges Schießen!)
Stromanzeige: Auflösung 0,005 A, Bereich 0-4,5 A, Genauigkeit ± 0,05 A (Präzision für diejenigen, die strenge Genauigkeit erfordern!)
Umwandlungseffizienz: ca. 94 %
Arbeitsstrom: ca. 30mA
Verpolungsschutz: Ja
Anti-Rückfluss am Ausgangsende: Keine (Wenn die Batterie geladen ist, schalten Sie zuerst das Modul ein und schließen Sie dann die Batterie an und stellen Sie sicher, dass die Batteriespannung niedriger als die Ausgangsspannung ist; wenn die Bedingung erforderlich ist, schließen Sie die Anti- Backup-Diode an der positiven Seite des Ausgangsstrings)
Kurzschlussschutz: Ja
Größe: 7,5 x 4,84 x 2,8 cm/2,95 x 1,9 x 1,1 Zoll

Bedienungsanleitung:
1. Auf der linken Seite des Moduls befinden sich zwei Tasten:
IN/OUT, ON/OFF: IN/OUT-Taste zum Umschalten der Eingangsspannungs- und Ausgangsspannungsanzeige, langes Drücken zum Umschalten der Ausgangsstrom in Ampere und Ausgangsleistungsanzeige in Watt;
ON/ AUS-Taste Steuerausgang EIN oder AUS, Lange drücken, um das nächste Mal einzustellen, wenn der Standardausgangszustand EIN oder AUS ist.

2. CC-Regler rechts ist ein Potentiometer zur gewünschten Ausgangs-Stromeinstellung.
3. Der CV Regler rechts ist ein Potentiometer zur gewünschten Ausgangs-Spannungseinstellung.

Antworten

Zurück zu „Fertige Projekte Vorstellen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast