Nicht alles glauben, was man sieht!!

Antworten
Benutzeravatar
Admin
Administrator
Beiträge: 1219
Registriert: Mo 20. Apr 2020, 09:47
Wohnort: 82441 Ohlstadt
Kontaktdaten:

Nicht alles glauben, was man sieht!!

Beitrag von Admin »

Ich habe gerade mal in einem anderen Forum aufgezeigt, wie leicht mal falsche Identitäten im Netz vorgaukeln kann. Dafür haben diese Seite hier angelegt um zu zeigen wie leicht man Internet-Adressen anlegen kann, die schon seeeehr verwirrend sind. Diese Adresse hier oben im Link ist "deutsche-bundesregierung.franz-köhler de" . Ich habe mir jetzt nicht die Arbeit gemacht, auf dieser Seite falsche Informationen über die Regierung einzustellen, sondern habe die einfach mit einer Technik-Seite von mir verlinkt. Ich will ja niemanden damit bescheißen. Mit solchen Adressen werden heute den Usern im Netz falsche identitäten vorgespielt. Es werden den Bürgern auf diese Art z.B. gerne Staatliche Informationsseiten zu irgendwelchen Gesundheitsdaten vorgegauckelt, um zu beweisen, dass die Regieung die Bürger belügt. Ich weiß jetzt gerade keine Adresse mehr, die mir von den Impfgegnern als "Beweis" für die Falschinformation der Regierung gezeigt wurde, aber da wurde z.B. eine Seite vom Wissenschaflichen Dienst der Bundesregierung gefakt, inder dann "Daten des wissenschaftlichen Dienstes" über Impfschäden gezeigt wurden, die die falschen Infos der Impfgegner untermauern sollten. Ein extrem perfides Spiel mit der Gutgläubibkeit der Bürger. Also bitte nicht alle "Beweise" glauben, ohne mal zu versuchen, die echten Seiten, zu den Fake Seiten zu finden.

Franz
Benutzeravatar
zweiter_Versuch
Beiträge: 23
Registriert: Sa 12. Aug 2023, 11:46
Kontaktdaten:

Re: Nicht alles glauben, was man sieht!!

Beitrag von zweiter_Versuch »

Admin hat geschrieben: Di 10. Jan 2023, 09:50 Ich habe gerade mal in einem anderen Forum aufgezeigt, wie leicht mal falsche Identitäten im Netz vorgaukeln kann. Dafür haben diese Seite hier angelegt um zu zeigen wie leicht man Internet-Adressen anlegen kann, die schon seeeehr verwirrend sind.
Ja, das wahr wirklich gut. Zumindest hast du bewiesen, dass du subdomains anlegen kannst.
Man muss schon genau hinschauen, um es zu bemerken.

Ich habe mal in Youtube ein Video rausgesucht, wie so etwas eingestellt wird:
https://www.youtube.com/watch?v=RyH-hrBL4So
Benutzeravatar
Admin
Administrator
Beiträge: 1219
Registriert: Mo 20. Apr 2020, 09:47
Wohnort: 82441 Ohlstadt
Kontaktdaten:

Re: Nicht alles glauben, was man sieht!!

Beitrag von Admin »

zweiter_Versuch hat geschrieben: Sa 12. Aug 2023, 13:41 Zumindest hast du bewiesen, dass du subdomains anlegen kannst.
Man muss schon genau hinschauen, um es zu bemerken.
Viele Mails kommen mit solchen gebastelten Domains. OK, manche Hirnis machen sich gar nicht die Arbeit was mit ähnlichen Namen anzulegen, sondern rechnen einfach damit, dass eh viele nicht auf den Domain-Namen schauen. Und das mit der Subdomain wissen eh nur Leute die damit arbeiten. Also der Sub-Name "deutsche-bundesregierung" ist für Unwissende schon Beweis genug, dass das Schreiben von der Deutschen Regierung kommt.
Benutzeravatar
zweiter_Versuch
Beiträge: 23
Registriert: Sa 12. Aug 2023, 11:46
Kontaktdaten:

Re: Nicht alles glauben, was man sieht!!

Beitrag von zweiter_Versuch »

Admin hat geschrieben: Mi 16. Aug 2023, 07:45 Und das mit der Subdomain wissen eh nur Leute die damit arbeiten. Also der Sub-Name "deutsche-bundesregierung" ist für Unwissende schon Beweis genug, dass das Schreiben von der Deutschen Regierung kommt.
Auf den abgedrehtesten Gedanken bin ich noch gar nicht gekommen.
Die Leute glauben dann auch noch ".franz-köhler.de" bedeutet, dass der Mitarbeiter der Regierung der dies bearbeitet "Franz Köhler" heißt.
Dann sagen die Leute noch "Ja, dies habe ich doch mit Ihrem Mitarbeiter "Franz Köhler" besprochen, hat der Ihnen dass den nicht erzählt?".
Benutzeravatar
Admin
Administrator
Beiträge: 1219
Registriert: Mo 20. Apr 2020, 09:47
Wohnort: 82441 Ohlstadt
Kontaktdaten:

Re: Nicht alles glauben, was man sieht!!

Beitrag von Admin »

Ja, deshalb stört es ja gar nicht, dass nach "deutsche-bundesregierung".Franz-Köhler kommt. Es ist schlimm, dass viele nicht mehr nach Arbeit suchen, sondern lieber nach solch miesen Methoden, um die Mitmenschen zu bescheißen. Und sich dann besonders toll vorkommen.

Das, was wir früher als besonders blöd angesehen haben, wird ja heute von der Jugend als besonders Cool angesehen. Wie zum Beispiel HandyVideos machen, wenn sie Mitschüler Verprügeln und schikanieren. Da merkt man, dass die Birne von sehr vielen jungen Leuten heute nur noch völlig hohl ist, und der Kopf nur noch als Schutz gebraucht wird, dass es nicht in den Hals reinregnen kann. Für mehr kann man solche Matschbirnen nicht mehr benutzen.

Franz
Reynolds
Beiträge: 1
Registriert: Di 10. Okt 2023, 03:44
Kontaktdaten:

Re: Nicht alles glauben, was man sieht!!

Beitrag von Reynolds »

Hallo,

Die Art und Weise, wie junge Menschen Technologie und Kommunikation wahrnehmen, hat sich sicherlich verändert, und es ist wichtig, ein Gleichgewicht zwischen der konstruktiven Nutzung dieser Werkzeuge und dem Respekt vor anderen zu finden.
Benutzeravatar
Admin
Administrator
Beiträge: 1219
Registriert: Mo 20. Apr 2020, 09:47
Wohnort: 82441 Ohlstadt
Kontaktdaten:

Re: Nicht alles glauben, was man sieht!!

Beitrag von Admin »

Hier im Thema gehts aber nicht um Werkzeuge nutzen, sondern darum, wie heute die Menschen im Internet durch falsche Identitäten absichtlich betrogen und beklaut werden. Und Werbung für die Online Zockerspiele sind hier auch nicht willkommen.
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste